HomeSprachreisen

Wer im Zuge einer Sprachreise Englisch lernen möchte ist in England bestens aufgehoben

Wer im Zuge einer Sprachreise Englisch lernen möchte ist in England bestens aufgehoben
Like Tweet Pin it Share Share Email

Englisch ist die Weltsprache Nummer 1. Als Muttersprache triumphieren Chinesisch und Spanisch zwar über die englische Sprache, doch als wichtigste Weltverkehrssprache hat sich Englisch etabliert.

In Zeiten der Globalisierung verwenden viele Firmen Englisch als Konzernsprache. So sind Kenntnisse nicht nur bei Fachbegriffen gefragt, sondern auch in der Kommunikation.
Aber nicht nur im Beruf, sondern auch zuhause hat die englische Sprache längst Einzug gehalten. Denn wenn Sie wegen Mobbings at home sind und in Jeans und Sweater einen Blockbuster vom Internet downloaden, um bei den Moviestars up-to-date zu bleiben, dann fragen Sie sich bestimmt, wo die deutsche Sprache hingelangt ist. Immer mehr Wörter werden eingedeutscht und von uns ungefragt übernommen. Heute beginnt der Englischunterricht schon bei den Kleinsten, oftmals sogar im Kindergarten.

Aber eigentlich ist die beste Variante eine Sprache zu lernen, dies vor Ort zu tun. Daher sind Sprachreisen voll im Trend. Die größten Erfolge werden erzielt, wenn der Sprachreisende bei einer Gastfamilie wohnt. In der Freizeit oder während der Mahlzeiten kann mit den Gastgebern geplaudert werden. So wird nicht nur die Sprache trainiert, sondern Sie erfahren auch allerlei Wissenswertes über Land, Leute und Traditionen.

England ist die Heimat der englischen Sprache und daher das ideale Reiseziel für eine Englisch Sprachreise. Die Hauptstadt London ist die erste Wahl, wenn Sie neben dem Englischunterricht auch ein größtmögliches kulturelles Angebot suchen. Die Metropole wartet mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen das ganze Jahr über auf. Allerdings ist es in der Großstadt schwieriger, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen.

Daher sind auch die ländlicheren Regionen des Landes sehr beliebt. Der Süden punktet mit vielen Sonnenstunden sowie Strand und Meer. In Schottland locken die Städte Edinburgh oder Glasgow , die sich trotz ihrer Größe ein ländliches Flair erhalten haben.

Egal wohin die Sprachreise nach England geht, großartige Sehenswürdigkeiten und die unverwechselbare Gastfreundschaft wird Ihre Sprachreise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Bildquelle: © DOC RABE Media Fotolia.de

600x300 Best Price

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen